Dieses Blog durchsuchen

Rezension: Traumhafte Landgärten durch die Jahreszeiten- Martina Meidinger-Callwey –Fotos von Evi Pelzer

Martina Meidinger, die Autorin dieses inspirierenden Werkes ist Landschaftsgärtnerin. Sie hält Vorträge und leitet Seminare rund um den Garten. Ihre informativen Texte im Buch werden von einer Fülle schöner Fotos begleitet. Diese hat die Landschaftsfotografin Evi Pelzer realisiert. 

17 traumhafte Landgärten kann man ausgiebig studieren Sie sind ihrer unterschiedlichen Schwerpunkte wegen den vier Jahreszeiten zugeordnet. Anhand  eines phänologischen Kalenders lernt man die "10 Jahreszeiten" des Jahres kennen, die in 4 Phasen- nämlich Frühling, Sommer, Herbst und Winter untergliedert sind. 

Der Frühling ist in die Jahreszeiten Vorfrühling (März), Erstfrühling (April) und Vollfrühling (Mai) unterteilt. Anhand von ausgesuchten Gärten lernt man typisch Jahreszeitliches kennen und kann sich mittels der schönen Fotos einen Eindruck verschaffen,  beispielsweise über Bäume und Sträucher, die sehr zeitig blühen wie etwa Magnolien (Erstfrühling), zu deren Gattung ungefähr 230 Arten zählen. 

Im Vollfrühling dann ist es möglich u.a. Rhododendren und Azaleen zu bewundern. Der Garten Maier und Rottenberger eignet sich hierzu bestens, wie die Gartenpräsentation im Buch verdeutlicht. Über Maigrün im Schattengarten erfährt man Wissenswertes und kann sich diesbezüglich  mit zauberhaften Gestaltungsideen anfreunden, um anschließend in einem anderen Garten wunderschöne Farbbeete kennenzulernen. Bunte Frühblüher wirken weniger grell, wenn man sie mit weiß blühenden Pflanzen mischt und viel Grün dazu gibt, so etwa Blattschmuckstauden und Farne. 

Unmöglich die vielen Informationen im Buch über die jahreszeitlichen Gartengeheimnisse hier wieder zu geben. Alle phänologischen Gartengestaltungsideen sind ein Traum. Prachtvolle Stauden, Rosen, Rittersporn und Clematis beeindrucken im Frühsommer, dann sorgt der Garten Mayer im Hochsommer für kühle Eleganz, weil er Weiß- Grün gehalten ist. Ein weißer Garten- und das wird im Buch erkennbar- strahlt Romantik und Ruhe aus. 

Gelungen auch ist die Präsentation "Gärtnern auf dem Bauernhof" im Hoch und Spätsommer. Topfpflanzen und Stockrosen werden hier u.a. hervorgehoben aber auch Gaumengenüsse.

Es macht viel Freude, in all die Paradiese Einblicke geschenkt zu bekommen, auch in die herbstlich anmutenden Gärten mit den typischen Pflanzen und Blumen, den Farben und all dem, was uns lächeln lässt. Selbst der Winter bleibt nicht ausgespart im jahreszeitlichen Reigen. Kurzum: Staunen ist angesagt.

Neben vielen Gestaltungsideen und hilfreichen Tipps, ist das Buch ein Juwel der schönen Bilder wegen. 

Sehr empfehlenswert 

 Helga König

Überall im Handel erhältlich
Online Callwey und Amazon

Kommentare:

  1. Liebe Helga,
    eine wunderschöne Buchvorstellung, vielen Dank dafür :) :)
    Auch für die lieben Zeilen von unserem kleinen Paradies.....
    Viele Grüße Brigitta Mayer

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den freundlichen Kommentar, liebe Birgitta Mayer. Beste Grüße Helga König.

    AntwortenLöschen